WR-O-Infos
wr-ologo18

 | Trends | Infos | Tipps

20 Jahre die aktuellsten Trends . die neuesten Infos . die besten Tipps aus der WR-O Amberg

Neuharlingersiel_11-17
Neuharlingersiel

Richtig gemütlich wird es bei einem heißen Ostfriesentee mit
Kluntjes und Sahne.
Foto: djd/www.neuharlingersiel.de/Stöver

Wer macht die meisten "Schoets"?

Beim Boßeln, dem ostfriesischen Nationalsport, treten
zwei Mannschaften gegeneinander an, die je eine Ku-
gel abwechselnd so weit wie möglich die Straße ent-
lang werfen. Das zurückliegende Team ist immer zuerst
dran. Kann es dabei auch mit zwei Würfen die gegne-
rische Kugel nicht wieder überholen, erhält der Gegner
einen "Schoet" - so heißen beim Boßeln die Punkte.
Klingt kompliziert, ist es aber nicht, wenn echte Ost-
friesen die Sache erklären. Das tun sie gerne beim "Bo-
ßeln und Bessensmieten" am 10. Februar 2018 im Siel-
hofpark. Natürlich sind Heißgetränke zum Aufwärmen
dabei - und anschließend geht es zum zünftigen Grün-
kohlessen mit Pinkel, Mettwurst und Kasseler.

Ein anderer, eigentlich täglich gepflegter Brauch ist die
Ostfriesentee-Zeremonie: Erst kommt ein süßer, dicker
Kluntje (Kandis) in die Tasse, dann wird der Tee aufge-
gossen und zum Schluss mit einem speziellen Löffel
frische Sahne behutsam auf den Tee gelegt. Wie das
genau geht und wie der fertige Tee "dreistöckig" ge-
trunken wird, zeigt eine einheimische Fachfrau den
Gästen im Rahmen des Arrangements "Neuharlinger-
sieler Gemütlichkeit" - Infos und Termine gibt es unter
www.neuharlingersiel.de

Neuharlingersiel

Boßeln ist in Ostfriesland Nationalsport. Zusammen mit Einheimi-
schen können Besucher lernen, wie man die Kugel richtig wirft.
Foto: djd/www.neuharlingersiel.de

Neuharlingersiel

Ein Winterurlaub an der Nordsee bietet ganz besondere Eindrücke
und viel Beschaulichkeit. Foto: djd/www.neuharlingersiel.de

Amberg (djd|wro) - Wenn der Winter an der Nordsee-
küste einzieht, die Strandkörbe fortgeräumt wurden,
die Surfer ihre Bretter eingepackt haben und die
Beachvolleyballnetze abgebaut sind, dann beginnt
eine ganz besondere Art von Urlaubssaison. Ruhe
und Beschaulichkeit bestimmen die Atmosphäre, die
Einheimischen haben wieder mehr Zeit, pflegen ihre
Bräuche und lassen interessierte Besucher auch ger-
ne daran teilhaben. Zum Beispiel im Nordseeheilbad
Neuharlingersiel, wo neben langen Spaziergängen
an der winterlichen Nordsee und entspannenden
Wellnessanwendungen Begegnungen mit gast-
freundlichen Ostfriesen beim Teetrinken oder
Boßeln warten. 

Neuharlingersiel

Der Hafen ist das lebendige Zentrum von Neuharlingersiel -
auch in eisigen Zeiten. Foto: djd/www.neuharlingersiel.de

Geschichte und Geschichten

Zum Programm, das im Winter zu vier verschiedenen
Terminen angeboten wird, gehört auch eine Ortsführung
durch das Fischerdorf, dessen Hafen heute noch eine
aktive Krabbenkutterflotte beheimatet. Er ist das leben-
dige Zentrum, wo man sich trifft, klönt und einkehrt.
Geschichte atmet auch die über 200 Jahre alte Seriemer
Mühle, wo drehende Flügel und knirschende Mahlsteine
die Besucher in die Vergangenheit versetzen. Und rich-
tig gemütlich wird es, wenn man abends bei einem Glas
Wein im Sielhof sitzt und mit wohligem Gruseln einem
ostfriesischen Krimi lauscht, während der Wind an den
Fenstern rüttelt. Da kann der nächste Sommer ruhig
noch etwas auf sich warten lassen.

Feiertage an der Nordsee

Wer keine Verwandten hat oder zu viele, wer das Sil-
vesterfeuerwerk am Meer erleben, im Februar dem Kar-
nevalstrubel entfliehen oder einen romantischen Valen-
tinstag zu zweit verbringen möchte - der sollte seine
Feiertage an die Nordseeküste verlegen, zum Beispiel
ins schöne Fischerdorf Neuharlingersiel. Hier ist man
unter sich und kann sich trotzdem bei der großen Silve-
stersause oder dem "Dörpfest" zum Karneval nach Ge-
schmack ins Getümmel stürzen. Zum Valentinstag steht
Pärchen-Wellness im Badewerk hoch im Kurs, und Os-
tern hat man die Wahl zwischen Muscheln suchen im
Watt oder Ostereiersuchen im Kurpark. Unter www.neu
harlingersiel.de
gibt es Informationen und Angebote
für einen entspannenden Feiertags-Kurzurlaub

DA2-Magazin-Verbraucher

 

Anzeigen

Aktionsbanner Neukunde

 

 

Seit 1998 werden von der WR-O die aktuellsten Trends, die neuesten Infos und die besten Tipps
in WR-O Online-Magazinen veröffentlicht  

Herausgeber

Manfred Gebhardt
Hauerstraße 24
92224 AMBERG

WR-O Magazin seit 1998

Die Aktuellsten Trends
Die Neuesten Infos
Die Besten Tipps

Weitere Projekte

 DieAnzeige 2018
 Die Anzeige.info

facebook

Die Anzeige
auf facebook

da-logo351All rights reserved: Die Anzeige © Manfred Gebhardt, 92224 Amberg,
Hauerstraße 24  - 1998 - 2017
- e-Post manfred.gebhardt@dieanzeige.info

WR-O Infos   CHECK24   REWE Reisen   Mondelez   Deichmann   Heldengeschichte   Die Schwenninger   EON   Charming Hideaways   Randstad   Wirecard   WeberHaus   Landal   GIESSWEIN   Halberstadt   Bad Kissingen   Hannover   Sparkling Gold   mydays   Sankt Englmar   Oberharz   Neuharlingersiel   Impressum 
KLeinanzeigen_Marktplatz